coord-transf.2d elements3d elementsnon geo scriptsfunctionscontrol statem.attributesvariousaddons
Parameter ScriptUI ScriptProperty Script
UI_DIALOG UI_PAGE UI_CURR._PAGE UI_BUTTON UI_SEPARATOR UI_GROUPBOX UI_PICT UI_STYLE UI_OUTFIELD
UI_INFIELD UI_INFIELD{2} UI_INFIELD{3} UI_TOOLTIP
Name
UI_BUTTON
Syntax
UI_BUTTONUI_PREV, text, x, y, width, height [, id] [UI_TOOLTIP tooltiptext]
oder
UI_BUTTON  UI_NEXT, text, x, y, width, height [, id] [UI_TOOLTIP tooltiptext]
oder (since ArchiCAD 10)
UI_BUTTON UI_LINK, text, x, y, width, height [, id [, URL]] [UI_TOOLTIP tooltiptext]
oder (since ArchiCAD 10)
UI_BUTTON UI_FUNCTION, text, x, y, width, height [, id] [UI_TOOLTIP tooltiptext]
Aufklappen Range
text, Typ string
x ≥ 0, Typ integer
y ≥ 0, Typ integer
width ≥ 0, Typ integer
height ≥ 0, Typ integer
id ≥ 0, eindeutiger Identifizierer, Typ integer (since ArchiCAD® 10)
URL, Gültige Webadresse, Typ string (since ArchiCAD® 10)
tooltiptext, Typ string (since ArchiCAD® 10)
Aufklappen Description
Erzeugt ein Schaltflächensymbol, mit dem man im User Interface von Seite zu Seite blättern kann. Hierzu müssen verschiedene Seiten durch mehrere Befehle des Typs UI_PAGE definiert werden.

Es gibt 4 Typen:
UI_PREV: klickt man hierauf, wird eine Seite zurückgeblättert
UI_NEXT: klickt man hierauf, wird eine Seite vorgeblättert
UI_LINK: klickt man hierauf, wird automatisch der Standardbrowser gestartet und die unter URL eingetragene Webadresse wird aufgerufen. (since ArchiCAD® 10)
UI_FUNCTION: klickt man hierauf wird die Globale Variable GLOB_UI_BUTTON_ID auf den Wert gesetzt, der der id der Schaltfläche entspricht. (since ArchiCAD® 10)

Die Schaltfläche zeigt text als Beschriftung.
Die Variablen x und y sind die Koordinaten der linken oberen Ecke der Schaltfläche im User Interface (Angabe in Pixeln).
Die Variablen width und height geben die Breite und Höhe der Schaltfläche in Pixeln an.

Die id ist für die Variante UI_FUNCTION ein eindeutiger Identifizierer, welcher die Globale Variable GLOB_UI_BUTTON_ID auf den id-Wert der zuletzt angeklickten Schaltfläche setzt.
Die URL gilt nur für die Variante UI_LINK; hier ist eine gültige Webadresse in Anführungszeichen (oder eine entsprechende Variable) einzutragen.

Ab ArchiCAD 10 kann mit dem optionalen Appendix UI_TOOLTIP eine "Fly over"-Information eingeblendet werden. Siehe separate Beschreibung.
Aufklappen Example
UI_BUTTON UI_NEXT, "Seite 3", 180,238,126,24,1
UI_BUTTON UI_PREV, "Seite 1", 3,238,126,24,2
UI_BUTTON UI_LINK, "unsere Website", 3,238,126,24,3,"http://www.selfgdl.de"
UI_BUTTON UI_FUNCTION, "Seite 4", 170,150,50,20,4
Aufklappen ArchiCAD®
since 6.5
Aufklappen Tips and Tricks
Mit UI_BUTTON UI_LINK ist man sogar in der Lage, beliebige Anwendungen auf der Festplatte zu starten und nicht nur HTML-Seiten im Internet.
Z.B. startet folgender Buttton: UI_BUTTON UI_LINK, "Ein GDL-Objekt", 3,238,126,24,3,"C:ArchiCAD\self.gsm" die in der Registrierung dafür eingetragene Anwendung, in diesem Fall ArchiCAD.
Zum Thema mehrseitige User Interfaces siehe Links unter UI_PAGE (DE)
Aufklappen References
GDL-Neue Funktionen 6.5 (DE) p. 141
GDL-Handbuch 6.5 (DE) p. 169
GDL-Handbuch 7.0 (DE) p. 169
GDL-Handbuch 8.0 (DE) p. 114
GDL-Handbuch 8.1 (DE) p. 116
GDL-Handbuch 9.0 (DE) p. 190
GDL-Handbuch 10.0 (DE) p. 188
GDL-Handbuch 11.0 (DE) p. 194
GDL Reference Guide 9.0 (INT) p. 184
GDL Reference Guide 10.0 (INT) p. 186
GDL Reference Guide 11.0 (INT) p. 186
GDL Cookbook 3.1 (EN/DE) p. 2.69
 




separates Web Control Fenster Download Objekt

Aufklappen GDL WebControl