coord-transf.2d elements3d elementsnon geo scriptsfunctionscontrol statem.attributesvariousaddons
generallinesfillsmaterialstextextended
ADD. DATA SECT_FILL SECT_ATTRS
Name
SECT_FILL
Syntax
SECT_FILLfill_type, background_pen, fillcolor_index, contour_pen
Aufklappen Range
fill_type, Schraffurindex, Typ integer oder Schraffurname, Typ Text
-2 ≤ background_pen ≤ 255, Stiftnummer, Typ integer
fillcolor_index
 ≤ 255, Stiftnummer, Typ integer
contour_pen ≤ 255, Stiftnummer, Typ integer
Aufklappen Description
Stellt für alle nachfolgenden 3D-Elemente die Schraffur für ihre Schnittdarstellung ein. Eine Schraffur für die Oberfläche der Elemente in Ansichten wird mit dem Material definiert. SECT_FILL hat darauf keine Auswirkung.

SECT_FILL entspricht den Einstellungen des Objektes unter "Schnitt". Damit die Einstellungen wirksam werden müssen dort "Symbol-Schnittarttribute verwenden" und in der Schnittlinie unter "Elemente schneiden" "Stiftarben der geschnittenen Bauteile" aktiviert sein. Ist keine SECT_FILL-Anweisung im Skript enthalten oder vor der ertsen SECT_FILL-Anweisung gilt die Einstellung des Objektes, die im globalen Parameter SYMB_FILL abrufbar ist.

Natürlich erhalten nur massive Elemente (MODEL SOLID) eine Schnittfläche mit diesen Attributen.

Bis ArchiCAD 9 wirkt sich dieser Attributbefehl nur auf die Darstellung im Schnitte/Ansichten-Fenster aus. Ab ArchiCAD 10 greift der PROJECT2{3}-Befehl bei der Projektion des 3D-Modells in die Grundrissdarstellung auf diese Einstellungen zurück und erlaubt eine differenziertere Darstellung.
Aufklappen Example
SECT_FILL "Ziegel",91,1,4
BLOCK 1,1,1
SECT_FILL SYMB_FILL, SYMB_FBGD_PEN, SYMB_FILL_PEN, SYMB_SECT_PEN
ADDX 1.5
BLOCK 1,1,1

Verändert die Schnittatribute und stellt dann die Objekteinstellungen wieder her.
Aufklappen Specialities
Schnittflächen eines 3D-Schnittes (Einstellungen mit "Füllmaterial und Stift für Schnittkanten" auf "wie Elemente") ergeben sich aus den Materialeinstellungen (wie Ansichten). SECT_FILL hat darauf keine Auswirkungen.

Schnittflächen innerhalb des Objektes mit CUTxxx erzeugen ebenfalls keine Schraffurflächen.

Durch einen bug in ArchiCAD bis Version 9.0 wird in Objekten, die an Solid Elemente Befehlen beteiligt sind, der SECT_FILL-Befehl ignoriert.
Aufklappen Attributes
MODEL
Aufklappen Context
3D-Skript
Aufklappen ArchiCAD®
since 6.5
Aufklappen References
GDL-Neue Funktionen 6.5 (DE) p. 136
GDL-Handbuch 6.5 (DE) p. 146
GDL-Handbuch 7.0 (DE) p. 146
GDL-Handbuch 8.0 (DE) p. 100
GDL-Handbuch 8.1 (DE) p. 101
GDL-Handbuch 9.0 (DE) p. 159
GDL-Handbuch 10.0 (DE) p. 157
GDL-Handbuch 11.0 (DE) p. 163
GDL Reference Guide 9.0 (INT) p. 155
GDL Reference Guide 10.0 (INT) p. 157
GDL Reference Guide 11.0 (INT) p. 157
GDL Cookbook 3.1 (EN/DE) p. 2.49