coord-transf.2d elements3d elementsnon geo scriptsfunctionscontrol statem.attributesvariousaddons
planarprimitivebasic shapesprismscomplex shapesfrom polylines3d cuttingsolid commandsvarious
BASE BODY COOR EDGE PGON PIPG TEVE VECT VERT
Primitive 3D-Elemente
Hierbei handelt es sich um einen rudimentären Befehlssatz zur Erzeugung von Körpern. Er wird i.d.R. nur beim Import von Modellen aus anderen Programmen oder Datenformaten verwendet, da die Programmierung sehr aufwändig ist.
Es werden per Befehl einzelne Punkte im Raum definiert und benannt (numerisch, fortlaufender Index, nach Reihenfolge der Festlegung im Programmablauf), mit Hilfe dieser Punkte wiederum Kanten und mit diesen dann Flächen. In der Summe bilden die einzelnen Flächen dann einen Körper.
Die Verwaltung der Indizes ist beim BASE-Befehl näher beschrieben.